Andacht zum 11. November 2017: Bücher versperren den Weg

Guten Morgen, in der Nähe von Venedig habe ich im Sommer die alte Festung „Forte Treporti“ besucht. Sie war einst gebaut worden, um Angreifer der Lagune von Venedig vom Osten her zu beschießen. Sie steht noch immer, inzwischen als Denkmal. Das Besondere: Das alte Zentralgebäude kann man nicht betreten. Alle … Continue reading

Andacht zum 4. November 2017 – Koalitionsfragen

Guten Morgen, in Berlin, die Koalitions-Verhandlungen, die sind ja sogar dann noch spannend, wenn man sich gar nicht für Politik interessiert. Unglaublich wie da gekämpft wird. Man sucht nach den Gemeinsamkeiten und muss auch so manche Kröte schlucken. Das ist der Moment der geschickten Verhandlungsgenies, die dann einfach hoffen müssen … Continue reading

Andacht zum 31. Oktober 2017 – 500 Jahre Reformation

Guten Morgen, heute vor 500 Jahren hat Martin Luther seine berühmten 95 Thesen veröffentlicht. Damit er hat nicht nur die Kirche verändert, sondern das ganze Denken seiner Zeit. Eine gewaltige Veränderung der Welt – durch so einen kleinen Mönch mit 95 Thesen auf lapprigem Papier. Kaum zu glauben! Naja, in … Continue reading

Andacht zum 21. Oktober 2017: Nimm mich in den Arm

Guten Morgen, da sitze als Pfarrer mit einer Familie am Küchentisch. Der Vater ist gestorben, hoch in die Achzig. Zusammen schauen wir auf das Leben des Verstorbenen zurück. Ich höre von fröhlichen Urlaubsreisen, von mancher überstandenden Krise, von der großen Dankbarkeit, dass man so lange mit ihm zusammensein konnte – … Continue reading

Andacht am 17. Oktober 2017: Mal ein anderer Charakter

Guten Morgen „Hi, du, ich hab mir grade einen neuen Charakter freigeschaltet“. Diesen seltsamen Satz habe ich zufällig in der U-Bahn gehört. Es ging um ein Online-Spiel, und der junge Mann hatte genügend Punkte erreicht, um eine neue Spielfigur nutzen. Nun war er nicht mehr als Bauer unterwegs, sondern als … Continue reading

Andacht zum 14. Oktober 2017: Was ist der Mensch wert?

Guten Morgen, bei dem Champions-League-Spiel vergangene Woche war mal wieder die Rede von der irrsinnigen Summe von 222 Millionen Euro, die dafür gezahlt wurde, dass der Fußballer Neymar in Zukunft für den Verein Paris St. Germain die Tore schießt. Mir hat da jemand gesagt: Ein Mensch ist niemals 220 Millionen … Continue reading

Andacht zum 6. Oktober 2017: Der 6. Oktober 539 vor Christus

Guten Morgen Es war wie heute ein 6. Oktober als im Jahr 539 vor Christus ein Weltreich von der Landkarte verschwand. Das Neubabylonische Reich hatte knapp 100 Jahre lang zwischen Zypern und dem Persischen Golf alles besiegt und unterworfen, was da zuvor als Staat oder Königreich existierte. Ihr König Nebukadnezar … Continue reading