Andacht am 17. Oktober 2017: Mal ein anderer Charakter

Guten Morgen „Hi, du, ich hab mir grade einen neuen Charakter freigeschaltet“. Diesen seltsamen Satz habe ich zufällig in der U-Bahn gehört. Es ging um ein Online-Spiel, und der junge Mann hatte genügend Punkte erreicht, um eine neue Spielfigur nutzen. Nun war er nicht mehr als Bauer unterwegs, sondern als … Continue reading

Andacht zum 14. Oktober 2017: Was ist der Mensch wert?

Guten Morgen, bei dem Champions-League-Spiel vergangene Woche war mal wieder die Rede von der irrsinnigen Summe von 222 Millionen Euro, die dafür gezahlt wurde, dass der Fußballer Neymar in Zukunft für den Verein Paris St. Germain die Tore schießt. Mir hat da jemand gesagt: Ein Mensch ist niemals 220 Millionen … Continue reading

Andacht zum 6. Oktober 2017: Der 6. Oktober 539 vor Christus

Guten Morgen Es war wie heute ein 6. Oktober als im Jahr 539 vor Christus ein Weltreich von der Landkarte verschwand. Das Neubabylonische Reich hatte knapp 100 Jahre lang zwischen Zypern und dem Persischen Golf alles besiegt und unterworfen, was da zuvor als Staat oder Königreich existierte. Ihr König Nebukadnezar … Continue reading

Andacht zum 3. Oktober 2017: Tag der deutschen Einheit

Guten Morgen, heute am Tag der deutschen Einheit. Ich hatte zum Thema Ost-West noch nie derart gemischte Gefühle wie jetzt. Ist Sachsen mir jetzt fremder als vor dem Mauerfall? Aber dann denke ich an meine Kindheit und Jugend. Ich bin buchstäblich am Grenzzaun großgeworden. Jeden Tag habe ich sie gesehen: … Continue reading

Andacht zum 5. August 2017: Kaffee aus dem Katzenklo

Guten Morgen Der wohl teuerste Kaffee der Welt ist der Kopi Lowak. Seine Besonderheit liegt darin, dass seine Bohnen von Schleichkatzen gefressen, und unverdaut wieder ausgeschieden wurden. Seinen einmaligen Geschmack bekommt er durch die Verdauungsenzyme dieser Katzenrasse. Sozusagen Kaffee aus dem Katzenklo. Ich habe mir überlegt, wie das wäre, so … Continue reading

Andacht zum 15. Juli 2017: Inneres Navigationssystem

Guten Morgen Am Wochenende hatten viele Leute im Hamburg Probleme mit ihrem Navigationssystem im Auto. Denn wegen des G20-Gipfels wurde das GPS-Signal dort durch Sicherheitsbehörden gestört. Plötzlich mussten sich die Leute wieder auf ihr natürliches Orientierungsvermögen verlassen, und auf einen Stadtplan. Und das ist gar nicht so einfach, wenn man … Continue reading