Andacht zum 12. Mai 2018: Meerschweinchenpelz (Herr, schenke mir ein dickes Fell)

Guten Morgen, Urmel verliert gerade seine Haare.Unser Meerschweinchen stellt seinen Pelz nämlich auf das warme Frühlingswetter um. Zusammen mit seinem Meerschwein-Kumpel lebt er das ganze Jahr über draußen im Garten. Und weil es im Winter recht kalt war, hatte sich Urmel einen Winterpelz zugelegt, der ihn zu einem richtigen Merrschweinchen-Wollknäul …

Andacht zum 8. Mai 2018: Smartphonegebet (Darf ich bei Beten Whatsappen?)

Guten Morgen Fragt ein Mönch seinen Abt: “Ehrwürdiger Vater, darf ich beim Gebet nebenher auf dem Smartphone Whatsapp-Nachrichten schreiben?” “Natürlich nicht” antwortet der, “wenn du zu Gott sprichst, muss deine gesamte Aufmerksamkeit dem Allmächtigen gehören”. Am nächsten Tag kommt der Mönch wieder zu seinem Abt: “Ehrwürdiger Vater, wenn ich mit …