Andacht zum 23. November 2019: Kastanien und Auferstehung (Andachtenreihe „Kastanien“)

Wenn man das erste Mal erlebt, wie Alex die Kastanienbäume in städtischen Friedhof stutzt, dem muss das Herz bluten. Alle paar Jahre greift er zur Motorsäge und säbelt buchstäblich alles weg. Was übrig bleibt, ist der Stamm mit zwei oder drei dicken kurzen Aststümpfen. Alex, hab ich damals gedacht: Du …

Andacht zum 16. November 2019: Esskastanien rösten (Andachtenreihe „Kastanien“)

Guten MorgenIn dieser Woche gibt’s bei mir in jeder Andacht etwas über Kastanien. Schon allein, weil sie so lecker sind! Stimmt doch – oder?Wobei – ich muss sagen: Eigentlich sind geröstete Esskastanien ein Genuss. Aber wenn ich das daheim probiere wird das nie was Gescheites. Irgendwie bin ich dafür zu …

Andacht zum 5. November 2019: Kastanien aus dem Feuer holen (Andachtenreihe „Kastanien“)

Guten Morgen„Die Kastanien für jemanden aus dem Feuer holen“, diese Redewendung stammt aus einer alten Fabel. In ihr überredet ein Affe einen Kater dazu, für ihn die gerösteten Kastanien aus der heißen Glut zu angeln. Damit die Katze das auch wagt, und sich dabei ordentlich die Pfoten ansengt, umschmeichelt der …

Andacht zum 31. Oktober 2019: Reformationstag und Kastanien (Andachtenreihe „Kastanien“)

Guten Morgen, wenn sie die letzten Tage auch früh vor sechs Charivari gehört haben, wissen sie: In dieser Woche dreht sich jede Andacht um Kastanien. Heute ist Reformationstag. Vor 502 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlicht. Ja … bloß was hat das mit Kastanien zu tun? Nichts! Fei …

Andacht zum 28. Oktober 2019: Kastanien sammeln (Andachtenreihe „Kastanien“)

Wenn ich zurzeit an einem Kastanienbaum vorbeikomme, schaue ich immer hoch in die weite Baumkrone, ob da noch irgendwo eine Kastanie hängt. Und ich denke zurück, wie wir als Kinder in unserem Dorf unter den zwei mächtigen Kastanienbäumen die glatten braunen Früchte eingesammelt haben, als wären es Goldstücke. Immer wieder …