Winterreifen-Menschen: Leute mit Profil – Andacht zum 14. November 2020

Dreieinhalb Milimeter Profil haben meine Winterreifen noch. Das hat mir mein kleiner Mess-schieber angezeigt. Naja, mit so wenig Profil brauche ich mich nicht in die Wintersaison stürzen. Also habe ich mir jetzt neue Winterreifen gekauft. Dann ist wieder alles im grünen Bereich.

Was beim Reifen problemlos gelingt, funktioniert bei menschlichen Charakter nicht: Da kann man sich kein Profil kaufen. Es gibt ja Menschen, die haben ein klares Profil, eindeutige Positionen und besitzen auch die Entschlossenheit, dafür einzustehen und das notfalls das auch mit anderen auszufechten. Sie zeigen bissig Kante.

Andere sind sich ihrer Position nicht immer so sicher. Sie hören sich alle Seiten an, nehmen sie ernst und merken, wie schwer es ist, sich auf eine Seite zu schlagen. Die kommen da öfter mal ins Schlingern.

Ich glaube ja, dass das keine schlechteren, profillosen Menschen sind. Ich glaube, das sind die Sommerreifen unter den Menschen. Und die mit dem scharfen Profil, das sind die Winterreifen.

Und wir wissen ja: Je nach Wetterlage sind mal die einen, und mal die anderen im Vorteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.