Platz schaffen! Baumschnitt im Pfarrgarten – Andacht zum 16. März 2021

Platz schaffen! Baumschnitt im Pfarrgarten – Andacht zum 16. März 2021

Endlich hat er eine neue Frisur – unser Kirschbaum! Der Karl, der mir beigebracht hat, wie der Obstbaumschnitt geht, hat immer gesagt: “Du musst so viele Äste rausschneiden, dass man einen Hut durch die Baumkrone werfen kann. Erst dann ist genügend Platz für das, was im Frühjahr nachwächst.”

Momentan schaut er schon recht gerupft aus, mein Baum. Aber ich weiß: Weniger ist da oft mehr. Wie so oft im Leben. Wenn wir Regale und Kalender so vollstopfen … wo ist denn da der Platz, dass etwas wachsen und sich entwickeln kann?

Manchmal muss man da – wie beim Obstbaum – Platz machen.
Mal eine Stunde Langeweile haben … und sich überraschen lassen, das in der Zeit an tollen Ideen entsteht.
Oder den Sonntag mal für nichts nutzen! Das mit “Feiertag heiligen” könnte ja sowas bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.