Andacht zum 19. Mai 2018: Was feiern wir an Pfingsten?

Am Sonntag feiern wir Pfingsten! –
Oder sollte ich lieber sagen: Derjenige, der weiß, was man an Pfingsten feiert, der feiert an Pfingsten Pfingsten. Wer keine Ahnung hat … der freut sich über 2 freie Tage beziehungsweise 2 Wochen Ferien.
Wenn Sie es aber gerne wissen würden, wass wir da feiern: Es geht um eine alte Erzählung, in der steht, dann an diesem Pfingsttag die Jünger durch ein Wunder in vielen verschiedenen Sprachen von Jesu Auferstehung weitererzählten. Sie waren ganz aus dem Häuschen und wollten jedem davon berichten, dass die Sache mit Jesus weitergeht.
Diese Jünger von Jeus waren Feuer und Flamme und viele Menschen ließen sich davon anstecken. Sie spürten die Kraft, die in den Erzählungen von Jesus steckte. Diese Leute taten sich zusammen, und so entstand die erste christliche Gemeinde – und viele weitere sollten folgen.
Man könnte sagen: Pfingsten ist der Geburtstag von Kirche.
Oder … naja, ich würde es so formulieren: Wir feiern die Entdeckung, dass Jesus mit seinen Worten und Taten weiterwirkt – in jedem einzelnen, der an ihn glaubt.
Frohe Pfingsten wünsche ich ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.