27. April – Welt-Design-Tag

Montag: Welt-Design-Tag

Guten Morgen zum  „Welttag des Designs“! Seit 10 Jahren gibt es den nun schon.
Design … da denk man an Designer-Lampen, Designer-Mode …. oft genug verbinde ich damit: Dinge, die irgendwie beeindruckend aussehen, aber letztlich überflüssig und viel teuer sind. Aber beim Design gehts  eigentlich im Grunde um das Gegenteil: Ein guter Designer gestaltet die Form- und Farbgebung eines Produktes so, dass es seinen Zweck ideal erfüllt, dass man schon vom Ansehen her erkennt, wie es funktioniert und man es gerne nutzt – dass alles eben passt! – Dann hat Design funktioniert.
Und dann schaue ich mich jetzt im Frühling um … sehe, wie alles sprießt und blüht, duftet und zwitschert – und frage mich: Welche unermessliche Design-Leistung ist eigentlich unser Planet? Dass alles funktioniert, perfekt ineinandergreift, dass es schön ist, es eine Lust ist, sich umzusehen und draußen spazieren zu gehen.

Da muss ich an einen Psalm in der Bibel denken. Da heißt es: Gott, wie großartig und zahlreich ist das, was du gemacht hast. Alles hast du weise geordnet und die Erde ist voller guter Dinge. Design funktioniert dann, wenn man etwas gerne ansieht und gut nutzen kann – da hat Gott als Designer offenbar Großartiges geleistet.
Einen guten Tag wünsche ich Ihnen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.