Andacht zum 11. Mai 2019: Einfach mal fragen!

Große Aufregung im Wald! Es geht das Gerücht um, der Bär habe eine Todesliste.

Alle Tiere fragen sich, wer denn nun da draufsteht. Als Erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen und geht zum Bären und fragt ihn: Steh ich auch auf deiner Liste?
„Ja“, sagt der Bär,  und voller Angst dreht sich der Hirsch um und läuft weg. Und tatsächlich, nach zwei Tagen wird der Hirsch tot aufgefunden.
Das spricht sich herum … und auch das Wildschwein hat den Bären gefragt, hat ein Ja bekommen und war kurz danach tot.

Nun bricht Panik bei den Waldbewohnern aus. Nur das kleine Häschen traut sich noch zum Bären. „Hey Bär, steh ich auch auf deiner Liste?“ „Ja, auch du stehst auf meiner Liste!“ – „Ähm – kannst du mich da streichen?“ – „Ja klar, kein Problem – ade- schönen Tag noch!”

Wissen Sie – das ist eine selten komische Story, oder? Aber ich glaube… Ja, wenn wir öfter den Mut hätten, zu sagen was wir uns von den anderen wünschen – dann verliefe manches im Leben viel weniger dramatisch.

Einen guten Tag wünsche ich Ihnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.